Kontakt

Du kannst uns auch einfach eine E-Mail schreiben:

info@swindi.de

Schwarze Schafe gibt es leider überall.

Alle Medien unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen. Für die Freischaltung bzw. Veröffentlichung ist der Besitzer / Ersteller / Moderator des jeweiligen Albums verantwortlich.

Wir halten unsere Nutzer dazu an, das Urheber- und Persönlichkeitsrecht zu respektieren und weisen darauf hin, dass die Weiterverbreitung von Medien nur mit der ausdrücklichen Genehmigung des jeweiligen Urhebers (z.B. des Fotografen) bzw. unter Umständen nur mit zusätzlicher Zustimmung der abgebildeten Personen erlaubt ist.

Wir stellen SWINDI nicht zur Verbreitung von illegalen Inhalten zur Verfügung und dulden fragliche Inhalte und / oder Inhalte, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen, unter keinen Umständen. Daher möchten wir im Falle einer möglichen (Urheber)rechtsverletzung der möglicherweise geschädigten Partei soweit wie möglich entgegenkommen. Aus diesem Grund haben wir dieses Formular eingerichtet.

Sie können uns gerne mögliche anstößige oder verbotene Inhalte über dieses Formular schnell und unkompliziert melden. Der betreffende Inhalt wird dann ggf. deaktiviert bis eine weitere Prüfung vorgenommen wurde.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass

  • dieses Formular nicht eine Anzeige einer Ordnungswidrigkeit / Straftat ersetzt oder zur Folge hat. Bitte wenden Sie sich an eine Behörde wie Polizei o.Ä., die die notwendigen Schritte einleiten kann und / oder nehmen Sie Rechtsberatung in Anspruch.
  • der Seitenbetreiber als Hosting-Provider / Diensteanbieter nach §10 TMG agiert und daher Anzeigen und Abmahnungen an den jeweiligen Kommentator oder Album-Betreiber zu richten sind.
  • die nach §10 TMG erforderliche unverzügliche Handlung erst erfolgen kann, nachdem wir Kenntnis von evtl. rechtswidrigen Handlung oder der Information erlangt haben - das bedeutet, erst nach Bearbeitung der Nachricht. Die Zeit bis zur Bearbeitung kann variieren und ist unbestimmt.
  • wir ohne Ausnahme keine personenbezogenen Daten ohne rechtliche Grundlage oder explizites Einverständnis des Betroffenen im Rahmen einer freiwilligen Auskuft weitergeben, da dies gegen die Datenschutzerklärung verstoßen würde.
  • wir nicht über Recht oder Unrecht entscheiden können. Daher entfernen wir gemeldete Inhalte ohne Nachfragen oder Bewertung. Falls Sie rechtlich gegen den Ersteller eines Inhaltes vorgehen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Polizei auf und / oder nehmen Sie Rechtsberatung durch z.B. einen Anwalt in Anspruch.

Bei Gefahr im Verzug und / oder Notfällen:
112 (Notruf, Polizei / Feuerwehr / Rettungsdienst)
110 (Polizei)
0800 / 111 0 111 (TelefonSeelsorge, kostenfrei)

Angaben zum betroffenen Inhalt

Persönliche Angaben

Die persönlichen Angaben werden nur für die Bearbeitung der Anfrage verwendet.

Diese Frage ist nur dazu da, um Sie als echten Menschen von Robotern zu unterscheiden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.